Herzlich Willkommen!

Meine politische Richtschnur sind die Ziele der nachhaltigen Entwicklung: Die Erhaltung der Lebensgrundlagen, die wirtschaftliche Entwicklung und der soziale Ausgleich. Dabei gilt es, Zielkonflikte zwischen diesen Zielen ernst zu nehmen und politische Mehrheiten für tragfähige Lösungen zu gewinnen. Ich glaube, mit meiner Arbeit in den letzten Jahren dazu beigetragen zu haben.

Auf Ende Mai 2018 werde ich mein Amt als Regierungsrat des Kantons Bern abgeben. Danach werde ich einige Monate Pause machen, um dann nachher wieder mit frischer Energie neue Aufgaben anzupacken.

Sie finden hier Positionen, Reden und Texte sowie Angaben, wann und wo Sie mich in den nächsten Monaten vor Ort treffen können.

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihre Anliegen oder Bemerkungen senden

Bernhard Pulver

Regierungsrat
Erziehungs- und Kulturdirektor des Kantons Bern

Interview

TalkTäglich im Telebärn

Sehen Sie hier ein Interview zum Regierungspräsidium, welches Telebärn letzten Sommer gesendet hat.
Demnächst finden Sie hier eine Bilanz zum Entwicklungsdialog, den ich als Regierungspräsident in den letzten Monaten geführt habe (Ende April 2018).

„zukunftsweisend"

Die Politik kann und soll Zukunft gestalten

In den letzten Jahren wurde bisweilen behauptet, die Politik solle nur reagieren und Probleme lösen. Die gesellschaftliche und wirtschaftliche Zukunft zu gestalten sei nicht ihre Rolle – wirtschaftliche und technologische Entwicklung seien durch die Politik kaum beeinflussbar und das sei gut so.

Ich bin überzeugt, dass wir uns als Gesellschaft Ziele und Richtungen setzen sollten. Unterschätzen wir nicht die Gestaltungsmacht der Politik.

Lesen Sie als einen Beitrag mein Referat zu diesem Thema am BFH-Tag vom 7. November 2017.

← zurück   ↑ nach oben   Ξ drucken